+49 (0)7251 / 926-555 info@enoplan.de

NEWS

08. Juni 2020

 

Wer bekommt die 450-MHz-Funkfrequenz?

Die Bundesregierung muss zeitnah entscheiden, ob die Energie- und Wasserwirtschaft oder die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) die 450 MHz-Funkfrequenz in Zukunft nutzen werden, da die derzeitigen Nutzungsrechte Ende 2020 auslaufen. Wie der BDEW mitteilte, haben sich Wirtschaftsministerkonferenz und Bundesnetzagentur für die Frequenznutzung durch die Energiewirtschaft ausgesprochen, ebenso wie mehr als 120 von 132 angehörten Verbänden und Unternehmen. Auch eine Studie im Auftrag des BMVi (das letztendlich die Entscheidung treffen muss) sieht einen erheblichen und kurzfristigen Bedarf der Energiewirtschaft und keine Alternative zu einem 450-MHz-Funknetz.

Nun kam es am 25. Mai zu einem „Schulterschluss“ innerhalb der Energiebranche, der noch vor der Entscheidung ein Signal an die Regierung senden soll. Die vier gleichberechtigten Gesellschafter des neuen Joint Venture 450connect GmbH werden mit je 25 Prozent

  • der bisherige Eigentümer der 450connect (dem heutigen Frequenzinhaber und Funknetzbetreiber), Alliander AG,
  • ein Konsortium kommunaler Regionalversorger,
  • die Regionalversorger der E.ON SE/innogy SE sowie
  • die Versorger-Allianz 450, ein Zusammenschluss von Stadtwerken, Energie- und Wasserversorgern unter Beteiligung der EnBW.

Diese künftigen Partner sind auf 90 Prozent der Fläche Deutschlands für die Energie- und Wasserversorgung verantwortlich. Die Unternehmen verbindet der dringende Bedarf an schwarzfallfester, sicherer und breitbandiger Kommunikation, aber auch der Wunsch nach diskriminierungsfreien Nutzungsbedingungen für die 450-MHz-Mobilfunkdienste. In der gemeinsamen Mitteilung heißt es, dass die gemeinsame Betreibergesellschaft alle Voraussetzungen bietet, das Funknetz schnell zu errichten und zu betreiben. Dafür sprächen die vorhandene Standortinfrastruktur, die Finanzkraft der Energie- und Wasserwirtschaft sowie die Kompetenz des Betreibers 450connect.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns!

Sie wollen Ihre Energiekosten optimieren? Sie wollen mehr über die vielfältigen Ansätze zur Energiekostenoptimierung erfahren?

Senden Sie uns untenstehendes Kontaktformular ausgefüllt zu. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Newsletter

Datenschutz

Rufen Sie uns an!

Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie Sie vom ENOPLAN-Service profitieren und Ihr Ergebnis im Energiemanagement nachhaltig verbessern.

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen kostenlosen Gesprächstermin. Unsere Energie-Experten unterbreiten Ihnen im Anschluss gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Mit uns haben Sie die Sicherheit, alle Ihre Energiethemen optimal betreut zu wissen und keine Fristen zu verpassen!

07251 / 926 – 555