+49 (0)7251 / 926-555 info@enoplan.de

NEWS

09. November 2020

 

Coronabedingt erhöhter privater Stromverbrauch – vor allem bei Jüngeren

Durch die Corona-Pandemie ist der Stromverbrauch in vielen deutschen Haushalten gestiegen, vor allem bei jüngeren Verbrauchern – so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals Verivox.

Über ein Drittel der Befragten gibt an, dass ihr Stromverbrauch seit Beginn der Pandemie zugenommen hat. Rund die Hälfte der Haushalte (54 Prozent) geht von einem in etwa gleichen Stromverbrauch aus. Nur knapp 11 Prozent berichten von einem reduzierten Verbrauchsverhalten.

Zwischen den Altersgruppen bestehen dabei deutliche Unterschiede. 52 Prozent der Verbraucher zwischen 18 und 29 Jahren berichten von einem höheren Stromverbrauch. In der Altersgruppe zwischen 30 und 49 Jahren sind es noch 42 Prozent der Befragten. Bei den älteren Verbrauchern zwischen 50 und 69 Jahren sinkt der Anteil auf 22 Prozent.

Laut Verivox sind für diese Entwicklungen vorrangig Homeoffice, Kinderbetreuung und verändertes Freizeitverhalten vor allem bei den jüngeren Verbrauchergruppen für den erhöhten Stromverbrauch zuhause verantwortlich. Auf den Lebensstil älterer Verbraucher habe die Pandemie sich nicht so deutlich ausgewirkt.

Nehmen Sie an einem kostenfreien ENOPLAN-Webinar teil!

Energiekostenoptimierung und Risikominimierung im Energiebereich für Geschäftskunden

Welche Auswirkungen hat der Leitfaden Messen und Schätzen bei der Abrenzung von Drittmengen bei Eigenerzeugungsanlagen? Welche Messtechnik muss ich bis wann installieren, um die Subventionen der Eigenerzeugungsanlagen sicherzustellen?

t

Steuern und Abgaben 2021 – Welche Auswirkungen haben diese für mich?

s

Welche Meldeverpflichtungen habe ich als Verbraucher größer
1 Mio. kWh und bei Eigenerzeugungsanlagen?

Welche Konsequenzen hat die Einführung der CO2-Abgabe?

Welche Energieversorger bieten noch an und welche Energieeinkaufsmodelle gibt es?

Bekomme ich momentan überhaupt
marktgerechte Preise?

Welche Möglichkeiten der Energiekostenoptimierung
habe ich?

Welche gesetzlichen Rückerstattungen kann ich geltend machen?

Wir bringen Licht ins Dunkel und beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen rund um das Thema Energie!

Bei weitergehenden organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nicole Diener,
Telefon 07251 / 926-106 oder per E-Mail: nicole.diener@enoplan.de.