+49 (0)7251 / 926-555 info@enoplan.de

NEWS

05. Oktober 2020

 

EEX führt nun auch negative Preise für Gas ein

Die Energiebörse EEX führt die Möglichkeit negativer Preise an ihren Spotmärkten für Erdgas ab 1. Oktober 2020 ein, nachdem es in den vergangenen Monaten mehrfach zu größeren Preisschwankungen gekommen war. Damit will die EEX mit jedem Preisszenario umgehen können, das sich in der Zukunft ereignen könnte. Das Datum sei in Koordination mit Regulierern, Infrastrukturbetreibern und Handelsteilnehmern abgestimmt, um eine reibungslose Implementierung in jedem System zu ermöglichen.

Sie haben den Durchblick im Energiemarkt verloren? Kommen Sie zu einem ENOPLAN Seminar oder buchen Sie sich einen Platz beim Webinar! Beides ist für Sie kostenfrei!

Die Themen:

Energieeinkauf in der Krise und Energieeinkaufsmodell
Energiekostenoptimierungsmöglichkeiten
Gesetzliche Rückerstattungen und Anforderungen
Meldungen und Meldeverpflichtungen bei Verbrauchern größer 1 Mio. kWh und bei Eigenerzeugungsanlagen
Verpflichtende Installation der Messtechnik zum 31.12.2020 zur Sicherstellung der Subventionen der Eigenerzeugungsanlagen
Aktuelle Leitfäden und aktuelle Gesetzgebung
Nutzen Sie die Chance, sich umfassend über die komplexen Energiethemenstellungen zu informieren, denn viele Unternehmen haben nicht alle Anforderungen im Blick!
Bei weitergehenden organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nicole Diener,
Telefon 07251 / 926-106 oder per E-Mail: nicole.diener@enoplan.de.