+49 (0)7251 / 926-555 info@enoplan.de

Energiebeschaffung für die Folgejahre wird große Aufgabenstellung
Die Energieeinkaufslösung von ENOPLAN!

Wie man auch der Presse entnehmen konnte und wie wir es derzeit täglich erfahren, wird das Thema des Energieeinkaufs für Geschäftskunden zu einer großen Aufgabenstellung. Viele Energielieferanten haben sich aufgrund der dynamischen und unsicheren Marktlage aus der Belieferung von größeren Kunden zurückgezogen bzw. bieten nur unter eng eingegrenzten Rahmenbedingungen an. Vereinzelt gibt es Angebote für die Folgejahre im Bereich Strom; im Gasbereich sind die Angebote noch seltener, da viele Energieversorger derzeit die benötigten Mengen nicht am Markt beschaffen können. Insbesondere bei Kunden, die eine nicht so gute Bonität haben bzw. zu Kundensegmenten gehören, die von der Coronakrise stark betroffen waren, bieten viele Energieversorger nur noch Spotmarktmodelle, teilweise mit Vorkasse, an. Somit wird es immer aufwändiger, überhaupt noch Angebote und individuelle Verträge auszuhandeln. Das Thema der Ausschreibung und der Vergleich von verschiedenen Angeboten verschwinden derzeit fast völlig; es gilt der zentrale Fokus, sich auf für den Kunden zugeschnittene Einkaufslösungen beim Energieversorger zu konzentrieren. Insbesondere durch die Corona-Auswirkungen der letzten zwei Jahre sowie durch den Ukraine-Krieg wird sich diese Situation nicht so schnell verbessern.

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an individuellen Energieeinkaufslösungen für unsere Kunden. Im Zuge dessen haben wir auch das Produkt ENOflex ab 200.000 kWh und ENOflex Plus ab 1 Mio. kWh weiterentwickelt und können diese Modelle ab sofort anbieten, sofern dem seitens des Versorgers aus Bonitäts- oder anderen Gründen nichts entgegensteht. Der ENOflex Plus und der ENOflex bieten die Möglichkeit, jetzt den Vertrag abzuschließen, um dann für den Moment handlungsfähig zu sein, wenn ein Unternehmen sich für den Energieeinkauf entscheidet. Ab 1 Mio. kWh bietet der ENOflex Plus die völlige Flexibilität aus vier Tranchen, die in Termin- und Spotmarkt unterteilt werden können. Wir haben somit ein hoch innovatives Einkaufsmodell, welches alle Möglichkeiten und Chancen des Marktes abbildet. Der große Vorteil ist, die „Vertragshülle“ jetzt abzuschließen, um einen Versorger zu haben, der dann für den nächsten Lieferzeitraum beliefert. Alternativ kann immer noch die Spotmarktvariante temporär umgesetzt werden, um dann zu einem späteren Zeitpunkt in den Terminmarkt zu wechseln.

Sprechen Sie uns hierzu jederzeit an! Wir beraten Sie gern bezüglich unserer neuen Produkte.
Auf unserer Landingpage unter https://www.enoplan.de/enoplan-enoflex/ finden Sie eine Erklärung unserer Produkte ENOflex Plus und ENOflex.

Enoflex

Kostenfreie ENOPLAN Webinare und Seminare

für Entscheider im Mittelstand

Mit den kostenfreien ENOPLAN Webinaren und Seminaren haben Sie die Gelegenheit, sich sowohl online als auch vor Ort über die derzeit brandaktuellen und relevanten Energiethemen zu informieren. Hier können Sie Ihre Fragen stellen und sich mit den anderen Teilnehmern austauschen.

Bitte beachten Sie:

Sie sind noch kein ENOPLAN-Kunde? Dann haben Sie die Möglichkeit, an zwei der angebotenen Webinare / Seminare teilzunehmen.
Sie sind bereits ENOPLAN-Kunde? Dann steht Ihnen unser Webinar- und Seminarangebot uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Themen:

Energiepreisinformation

Webinar:

Ihr professioneller Einblick in die Energiepreise im Strom- und Gasbereich, Lösungsansätze für einen professionellen Energieeinkauf

Energiepreisinformation

Power-Webinar:

Alle relevanten Energiethemen
für Ihr Unternehmen im Überblick

Energiesonderthemen

Webinar:

Ihre Energiesonderthemen -
welche Möglichkeiten gibt es
und wie sind diese umzusetzen?

Energiemanagementsysteme

Webinar:

Energieeffizienz - Was sind die Top Themen im Bereich der Energieeinsparung?

mit Eike Sorgalla

Photovoltaik

Webinar:

Photovoltaik in der Praxis, Notwendigkeit, Dimensionierung und Umsetzung
mit Felix Ehret

Contracting

Webinar:

Wann macht Contracting für mich
als Unternehmen Sinn und
wie setze ich es um?
mit Herrn Merges (ENGIE Deutschland)

Energiewende

Webinar:

Was bedeutete für Sie Energiewende -
ein Überblick und konkrete Ansätze für die Entwicklung Ihres Unternehmens

CO2

Webinar:

Brennpunkt CO2  - alles, was Sie zu
CO2-Optimierung, Gesetzlichen Anforderungen, Carbon Leakage und
CO2-Reduktion wissen müssen

Energiemanagementsysteme

Webinar:

Energiemanagementsysteme in der
Praxis - Was bedeutet ein Energiemanagementsystem für mich
als Unternehmen?
Mit Herrn Busch (GZQ)

Energiemanagementsysteme

Webinar:

Elektromobilität - praktische Tipps für die Umsetzung von Elektrotanksäulen

mit David Eiermann

Seminar

Power-Seminar vor Ort

ausführlicher Überblick über alle releventanten Themenstellungen
im Energiebereich

Termine und Anmeldung

Anmeldung Webinare 2022 (über Newsletter)

Datenschutz*

Reaktionen unserer Teilnehmer:

Vielen Dank für das interessante und aufschlussreiche Webinar!

Das Webinar war sehr informativ, Wissen in kompakter Form sehr gut präsentiert!

Herzlichen Dank für den sehr interessanten Vortrag! Alle Inhalte waren verständlich präsentiert!

%

zufriedene Teilnehmer!

Melden Sie sich jetzt an!

ENOPLAN Webinare

Alle Webinare sind kostenfrei. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung sowie die Zugangsdaten per E-Mail.

Sie können sowohl mit einem Computer oder Laptop als auch mit einem Smartphone oder Tablet am Webinar teilnehmen. Eine Webcam und ein Mikrofon benötigen Sie nicht. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich telefonisch zum Webinar zuzuschalten. Die Einwahldaten dazu erhalten Sie mit den Zugangsdaten per E-Mail.

ENOPLAN Seminare

Alle Seminare sind kostenfrei und dauern ca. drei Stunden. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail. Die genaue Anschrift zum Veranstaltungsort teilen wir Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Seminars mit.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen je Seminar begrenzt. Die Einhaltung der zum Zeitpunkt der Seminare geltenden Sicherheits-, Hygiene- und Abstandsregelungen wird garantiert.

ENOPLAN-Geschäftsführer
Ralf Schade

Bei weitergehenden organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nicole Sepp, Telefon 07251 / 926-106 oder per E-Mail: nicole.sepp@enoplan.de.