+49 (0)7251 / 926-555 info@enoplan.de

NEWS

12. August 2021

 

KfW-Förderung für private Ladestationen: Antragstellung ab sofort wieder möglich

Mitte Juli nahm die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vorübergehend keine Anträge zur Förderung neuer Ladestationen für Elektroautos in Wohngebäuden mehr an, da die Fördermittel des Bundesverkehrsministeriums in Höhe von 500 Mio. Euro erschöpft waren. Damit hatte es bundesweit für über 600.000 Ladepunkte einen Zuschuss gegeben. Doch nun kam Entwarnung: Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat weitere 300 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Anträge können wieder gestellt werden.

Das Wichtigste in Kürze:

 

  • Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt

  • Für den Kauf und die Installation von Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden

  • Für Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften, für Mieter und Vermieter

  • Nicht antragsberechtigt sind beispielsweise Unternehmen, die Ladestationen für eine gewerbliche Nutzung errichten wollen (z. B. als Kundenparkplätze, zum Laden des Dienstfahrzeugs)

Was Sie jetzt über die brandaktuellen Energiethemen wissen müssen!

Kostenfreie ENOPLAN Webinare für Entscheider im Mittelstand

Eigenerzeugung

Aufgabenstellungen und jährliche Meldungen, um die Wirtschaftlichkeit zu sichern

13.08.2021 | 13:00 Uhr

 

Klimaziele / CO2-Preise

Überblick über die CO2-Preise, CO2-Management und Klimaneutralität


23.08.2021 | 10:00 Uhr

 

Anmeldung

ENOPLAN hat für Sie eine völlig neue, kostenfreie Webinar-Reihe entwickelt! Nutzen Sie die Gelegenheit, sich online über die derzeit brandaktuellen und relevanten Energiethemen zu informieren! Außerdem haben Sie die Möglichkeit, live Ihre Fragen im Chat zu stellen und sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Die Webinare dauern ca. eine Stunde.

Ja, ich möchte mich zu folgenden kostenfreien Webinaren anmelden:

Datenschutz*

ENOPLAN Webinare

Alle Webinare sind kostenfrei und dauern ca. eine Stunde. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung sowie die Zugangsdaten per E-Mail.

Sie können sowohl mit einem Computer oder Laptop als auch mit einem Smartphone oder Tablet am Webinar teilnehmen. Eine Webcam und ein Mikrofon benötigen Sie nicht. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich telefonisch zum Webinar zuzuschalten. Die Einwahldaten dazu erhalten Sie mit den Zugangsdaten per E-Mail.

ENOPLAN-Geschäftsführer
Ralf Schade

Bei weitergehenden organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nicole Diener, Telefon 07251 / 926-106 oder per E-Mail: nicole.diener@enoplan.de.